Teichbau

Wenn man einige Regeln beachtet, ist das Ziel, einen Schwimmteich mit klarem Wasser in Eigenleistung zu bauen, gar nicht so schwierig. Viele Gartenbesitzer vor Ihnen haben das schon den Teichbau geschafft  und sind jetzt stolze Schwimmteichbesitzer. Auf Basis unserer Bauanleitung wird ein umweltschonendes und langjähriges Badevergnügen möglich.

Bevor Sie mit dem Schwimmteich bauen beginnen, sollten Sie sich genau überlegen, was Sie von Ihrem Teich erwarten und wie Sie ihn nutzen möchten. Soll er naturbelassen oder doch schon Pool-ähnlich sein? Soll der Teich geometrisch klare Formen haben oder lieber unregelmäßig „natürlich“? Wie groß, wie tief soll oder kann der Teich werden?

Auf den folgenden Bildern erhalten Sie eine einfache Schritt-für-Schritt Beschreibung wie der Schwimmteichbau funktioniert.

Schauen Sie sich unsere Internet-Seite in Ruhe an. Auf unseren Teichbau-Seiten aber auch in unseren Referenzen finden Sie sicher einige wertvolle Ideen und Tipps für Ihr eigenes Bauvorhaben. Für noch mehr Informationen bestellen Sie sich kostenfrei und unverbindlich unser Info-Material. Haben Sie schon konkrete Fragen? Wir beraten Sie gern! Mit Ihren ersten Ideen gehen Sie am Besten in Ihren Garten. Mit einem Gartenschlauch oder Seil und Pflöcken können Sie den Teich wunderbar abstecken und so die Größe festlegen.
Bringen Sie Ihre Ideen am Besten auf Papier und schicken es uns eingescannt oder als Foto per E-Mail zu. Wir erstellen Ihnen einen ersten Kostenvoranschlag, natürlich kostenfrei.
Lassen Sie uns über Ihr Bauvorhaben sprechen. Wie stellen Sie sich Ihren Schwimmteich vor? Welche Besonderheiten möchten Sie gern umsetzen? Im Gespräch können wir Ihnen erste Tipps für den Bau und Gestaltung Ihres Schwimmteiches geben. Sollten Sie sich dazu entschließen mit uns zu bauen, so erhalten Sie eine Profilzeichnung für Ihren Baggerfahrer. So kann dieser Ihren Teich gezielt so ausheben, dass Sie im Anschluss wenig nacharbeiten müssen. Jetzt beginnen die Nacharbeiten. Die Böden werden noch einmal sauber begradigt. Eventuell möchten Sie bestimmte Bereiche im Teich mit einer Mauer gestalten.
Im Anschluss messen Sie die Teichmulde gemäß unserer Messanleitung genau aus und übermitteln uns Ihre Maße. Wir erstellen Ihnen dann ein finales Angebot vereinbaren direkt einen Termin für die Verlegung der Teichfolie.
Am vereinbarten Termin kommen wir mit Vlies, Folie und Technik zu Ihnen. Damit es schneller geht werden wir Sie bitten an diesem Tag ein paar befreundete Helfer für ca. 2-3 Stunden zum Einbringen der Folie bereit zu stellen. Gemeinsam verlegen wir das Vlies und die Folie und verschweißen diese danach faltenarm/faltenfrei in Ihre Teichmulde. Auf Wunsch bauen wir auch unsere Technik direkt mit ein. In der Regel sind diese Arbeiten an einem Tag erledigt. Sie können nun mit dem Einfüllen des Wassers und Kies beginnen. So wie sich der Teich etwas gesetzt hat können Sie mit der Randgestaltung loslegen. Wir suchen für Sie ein geeignetes Wasserpflanzensortiment aus. Mit steigendem Wasserstand können Sie also beginnen die Pflanzen in den Kies zu setzen. Keine Sorge, Sie erhalten von uns eine Pflanzanleitung und eine Liste welche Wasserpflanzen in welche Wassertiefe zu setzen sind. Sie werden sicherlich so einige schöne Stunden an und in Ihrem Teich verbringen. Genießen Sie die Zeit.

Kurz zusammengefasst entsteht der eigene Schwimmteich in folgenden Bauabschnitten:

  • Aushub der Teichgrube
  • Bodenbegradigung (Entfernen von Steinen, Wurzeln etc.)
  • Anschließende Vermessung nach dem Rastermaßverfahren
  • Vorfertigung der Folienteile gemäß Vermessung
  • Bei größeren Schwimmteichen und entsprechendem Kundenwunsch werden die vorgefertigten Folienteile vor Ort von uns verschweißt (je nach Untergrund faltenarm oder faltenfrei)
  • Danach wird der Schwimmteich befüllt und bepflanzt – jetzt kann der Badespass beginnen.

Auf Grundlage unserer detaillierten Bauanleitung sowie der persönlichen Beratung und Betreuung können auch Sie sich diesen Traum erfüllen und Ihren eigenen Schwimmteich bauen!